Menu
Project picture

Project Manager:
Geronimo711

Flugzeugflotte

Business startup

Unser Projekt dient zum Aufbau einer Betreibergesellschaft für eine flexibel einsetzbare Flugzeugflotte, die von europäischen Partnern für humanitäre Zwecke genutzt werden kann. In Anbetracht der globalen Herausforderungen und den ausgedehnten weltweiten Fluchtbewegungen muss europaweit allen staatlichen Instanzen die Möglichkeit gegeben werden auf die sich stetig verändernden Situation im Sinne der Menschlichkeit reagieren zu können. Neue Wege der technischen Möglichkeiten müssen entwickelt und gegangen werden, wozu unser Projekt dienen soll.


Die Betreibergesellschaft soll sich im Erfolgsfall sowohl um Entwicklung, Finanzierung und die technische Umsetzung der verschiedenen Modullösungen im Aufbau der einzelnen Flugzeuge, als auch später um die logistische Administration der gesamten Flugzeugflotte kümmern. Wir wollen als Pioniere des neuen Humanismus vorangehen und die obsoleten und meist erfolglosen humanitären Bemühungen vereinzelter Staaten mit neuen Möglichkeiten voranbringen, um sie unter einem gemeinsamen europäischen Dach zu vereinen.


Geplanter Start der Betreibergesellschaft ist Mitte/Ende 2019. Hierfür sind wir jedoch auf eine breite Mithilfe angewiesen, da bereits der Aufbau dieser Betreibergesellschaft mit immensen Kosten verbunden ist.


Wir bedanken uns bereits für das Interesse und hoffen auf eine breite Unterstützung!


 


ENGLISH


Our project is to build an operating company for a flexible aircraft fleet that can be used by European partners for humanitarian purposes. In view of the global challenges and the extensive worldwide refugee movements, all state authorities throughout Europe must be given the opportunity to react to the constantly changing situation in the sense of humanity. New ways of technical possibilities have to be developed and gone, what our project should serve.

In the event of success, the operating company will be responsible for the development, financing and technical implementation of the various module solutions in the construction of the individual aircrafts, as well as later for the logistical administration of the entire aircraft fleet. We want to pioneer the new humanism and bring forward the obsolete and mostly unsuccessful humanitarian efforts of isolated states with new opportunities to unify them under a common European umbrella.

Planned start of the operating company is mid / end of 2019. For this, however, we rely on a broad range of assistance, since already the construction of this operating company is associated with immense costs.

We already thank for the interest and hope for a broad support!


 

Webinars