Menu
Project picture

Project Manager:
snoopie18a

Profile picture

Mein Traum von einem Wohnheim für Katzen

Animals

Zunächst einmal vielen Dank an meine Tochter, die mich auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht hat. Meine Traumküche habe ich im Visier ... Und ich dachte, es gibt in meinem Alter nichts mehr, was ich mir wünschen könnte, das man mit Geld bezahlen kann. Es gibt sehr wohl noch etwas, das ich bei einem Waldspaziergang entdeckt habe und mir seitdem im Kopf herumschwirrt. Ich würde gerne ein soziales Projekt sicherstellen, das der Tierliebe meiner Familie gerecht wird. Im Nachbarort gibt es so etwas schon. Ein Zuhause für Katzen, liebevoll eingerichtet. Dort können Menschen ihre Katzen hinbringen, wenn sie sich nicht selbst kümmern können, an Abenden, an Wochenenden, im Urlaub, bei Krankheit. Und die armen Tiere werden nicht einfach achtlos ausgesetzt, sondern haben Menschen, die sich kümmern. Ein einfaches Haus, ein/zwei Angestellte, die dabei wohnen. Das würde ich gerne anstoßen und dafür Spenden sammeln. Ich habe auch schon eine Idee, wen ich dafür dann mit einbeziehen kann, damit es auch in der Umsetzung klappt. Denn auch dafür braucht es geeignete Frewillige, die das gerne tun. Gerne auch Rentner. Es wäre toll, wenn Community Collect das ermöglicht. Ein Ferienhaus für die Katzen. Ich weiß, wovon ich spreche - wir haben schon einige groß gezogen, um die sich niemand mehr kümmern wollte. Vielen Dank!!!

Webinars